Die Berufsinformationsstunde

Im Berufswahlprozess der Schülerinnen und Schüler ist der regelmäßige und vielfältige Kontakt zu Betrieben ein wichtiges Element, um nicht nur die geeignete Ausbildung zu bekommen, sondern auch einen Betrieb zu finden, der passt. Hierzu bieten wir in unserer Schule die Berufsinformationsstunde an.

 

In diesem Rahmen besuchen uns verschiedene ausbildende Betriebe und Schulen aus der Region und stellen dabei sich und die angebotenen Ausbildungen bzw. Ausbildungsrichtungen vor. Im Gespräch können dann Fragen gestellt werden, die die Schülerinnen und Schüler interessieren. Aber auch die Betriebe können etwa die Interessen der Jugendlichen abfragen.

 

Die Schüler melden sich dabei zu den Berufsinformationsstunden gezielt an und wählen deshalb genau aus, welche Betriebe und Schulen sie sich ansehen. Dokumentiert wird dieser Prozess in unserem Berufswahlpass, in welchem die Teilnahme an einer Berufsinformationsstunde schriftlich bestätigt wird. Hier können aber auch Bewerbertrainings und Praktika eingetragen werden. Somit kann der Schüler / die Schülerin bei der Ausbildungssuche bzw. Bewerbung genau nachweisen, welche Schritte er/sie auf diesem Weg unternommen hat.

 

Bisher haben uns schon eine ganze Reihe an Firmen unterstützt. Gerne nehmen Sie mit uns Kontakt auf, dann finden wir auch für Ihren Betrieb einen geeigneten Termin.

 

Berufsinformationsstunde KUKA  

Am Mittwoch, den 05.05.2021 durften wir die Firma KUKA an unserer Schule digital zur Berufsinformationsstunde begrüßen.

 

Die Personalreferentin Frau Traßl informierte die Schülerinnen und Schüler nicht nur ausführlich über die Geschichte des Unternehmens, sondern gab auch einen Ausblick in die Zukunft der Robotik und der Arbeitswelt.

 

Nicht nur die guten Perspektiven und die Nähe zur Schule sind gute Argumente für eine Ausbildung bei der KUKA. Auch das neue Ausbildungszentrum bietet einen tollen Lernort. Als unser Schulpartner konnte Frau Traßl die Schülerinnen und Schüler wunderbar über die Wege zum richtigen Beruf, aber auch über korrekte Bewerbungsmodalitäten informieren. Sobald es die Pandemie zulässt freuen wir uns auf einen Besuch in der Firma; sowohl Schüler, als auch Lehrer. 

 

 

SFR

Berufsinformationsstunde IHK Schwaben

Die Aufgaben der IHK sind vielleicht nicht jedem Schüler ganz klar. Umso besser war es, dass der Leiter der Berufsorientierung der IHK Herr Thorben Klein, den Schülerinnen und Schülern erklärte, welche Angebot bestehen und wie sie die IHK auf dem Weg zum richtigen Beruf bzw. zur richtigen Ausbildung unterstützen kann.

 

Neben virtuellen Ausbildungsmessen gibt es hier auch eine Vielzahl an digitalen Unterstützungsmöglichkeiten, die den SchülerInnen dabei helfen, sich beruflich zu orientieren.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der IHK und Herrn Klein für die tolle Berufsinformationsstunde!

SFR

 

Berufsinformationsstunde Segmüller

Am Donnerstag, den 25.03.2021 durften wir an unserer Schule digital die Firma Segmüller aus Friedberg begrüßen.

 

Seit dem Jahr 2020 ist die Firma Segmüller einer unserer Schulpartner und unterstütz uns in ganz außergewöhnlicher Weise bei der Berufsorientierung. Herr Jäger stand zusammen mit Auszubildenden für eine Berufsinformationsstunde zu Verfügung und klärte über die Vielzahl an Ausbildungsmöglichkeiten bei der Firma Segmüller auf. Besonders interessant für unsere SchülerInnen waren die Erzählungen der Ausbildenden, wie sie ihren richtigen Beruf gefunden haben. Einer davon war sogar Schüler unserer Schule und erinnerte sich gerne an die Zeit bei uns.

 

Wir bedanken uns sehr herzlichen für die tolle Stunde bei der Firma Segmüller, dem Ausbildungsleiter Hr. Jäger sowie den Auszubildenden!

SFR 

Berufsinformationsstunde digital der Bäckerei Wolf

Am Donnerstag, den 25.02.2021 war die Bäckerei Wolf in Vertretung durch die Ausbildungsleiterin Fr. Gebele digital bei uns.

 

Der Weg zum richtigen Beruf darf auch in dieser Zeit nicht zu kurz kommen. Deshalb war es umso besser, dass Fr. Gebele den Schülerinnen und Schülern vielen nützliche Informationen rund um die Ausbildung bei der Bäckerei Wolf in Augsburg gegeben hat. Auch interessante Informationen zum Backhandwerk und den Trends der Branche waren hier ein echter Zugewinn.

 

Mehr als 60 Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 7-10 waren zugeschaltet. Wir freuen uns sehr, dass wir die Bäckerei Wolf als Gast begrüßen durften und freuen uns sehr auf einen hoffentlich bald stattfindenden Praxistag.

 

SFR

 

 

Erste Berufsinformationsstunde digital

Die Berufsorientierung und –Findung unserer Schülerinnen und Schüler liegt uns auch und gerade wegen der aktuellen Corona-Pandemie sehr am Herzen. Unser Anspruch ist es, den SchülerInnen möglichst gut auf ihrem Weg zum richtigen Beruf zu helfen. Ein großer Teil dieser Hilfe ist die Berufsinformationsstunde. Diese fand nun zum ersten Mal digital statt.

 

Die Bauinnung in Vertretung von Fr. Brechenmacher, informierte die Schülerinnen und Schüler umfänglich zu den einzelnen Bauberufen, deren Aufstiegsmöglichkeiten und Verdienstaussichten. Eine überwältigende Anzahl von 80 Schülerinnen und Schüler nahm an dieser Infostunde teil. Die Teilnehmer konnten nach dem Vortrag auch sehr individuelle Fragen zu den Berufen oder den Bewerbungsmöglichkeiten stellen.

 

Wir freuen uns, dass dieses Format nun auch digital stattfinden. Insbesondere danken wir Fr. Brechenmacher für Ihre Bereitschaft, dieses Format mit uns zu testen. Durch die guten Erfahrungen stehen schon weitere Betriebe an. Neben der IHK wird auch das Uniklinikum und die Bäckerei Wolf zu uns kommen. 

SFR

 

 

 

Neuschwansteinstraße 23, 86163 Augsburg

Telefon 0821 324- 1090

werner.v.siemens.ms.stadt@augsburg.de

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.