Uns können Sie Ihre Kinder ruhig anvertrauen!

Willkommen

Herzlich willkommen an der
Werner-von-Siemens Mittelschule
in Augsburg Hochzoll.

Sie finden hier neben unserem schulischen Angebot und Terminen auch aktuelle Berichte über Veranstaltungen, Unternehmungen und Projekte.

Darüber hinaus stellen wir Ihnen unsere Schulgemeinschaft vor.

Schulstruktur

An unserer Schule werden in 18 Klassen etwa 360 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Neben Regelklassen führen wir für die Jahrgangsstufen 7 bis 10 auch
M-Klassen.

 

Schulverbund

Die Werner-von-Siemens-Mittelschule ist Teil des Schulverbundes mit der Mittelschule Herrenbach und der St. Georg-Mittelschule.

 

 


Frühlingsfest
am Freitag, 03.05.2019
12:00 Uhr bis 14:30 Uhr

 

Zum ersten Mal feiern wir in diesem Schuljahr an unserer Schule ein Frühlingsfest.

 

In zahlreichen Aktivitäten, wie zum Beispiel Sackhüpfen, Gesellschaftsspiele spielen, American Football, Bobbycar Rennen, einer Musikwerkstatt, Aktivitäten im Werkraum und vieles mehr, können Schülerinnen und Schüler sowie ihre Begleitungen Spaß haben und Neues entdecken.

 

Für Eltern und Freunde ist es eine schöne Möglichkeit, uns und unsere Schule kennen zu lernen, sich mit anderen auszutauschen und gemeinsam mit den Kindern etwas zu unternehmen.

 

Wir hoffen auf schönes Wetter und freuen uns über viele Besucher!

Schulanmeldung für die künftigen 5. Klässler

 

Am Mittwoch, den 8. Mai 2019 findet die Anmeldung für die künftigen 5. Klässler statt. Bitte kommen Sie und ihr Kind dafür im Zeitraum zwischen 12:00 und 15:30 Uhr an unsere Schule. Bringen Sie für die Anmeldung bitte das Übertrittszeugnis mit.

 

Die Anmeldung übernehmen die Lehrer und Lehrerinnen der 5. Klassen. Außerdem können Sie unseren Elternbeirat kennen lernen, der die von ihm organisierte "Gesunde Pause" vorstellt.


Aktuelles:

Meditationsweg

 

Schüler machen sich auf den Weg

 

Am Dienstag, den 02.04.2019, machten sich die Schülerinnen und Schüler der Werner-von-Siemens-Mittelschule auf einen österlichen Meditationsweg durch Hochzoll.

 

Der Arbeitskreis Schule-Kirche hat vier Stationen vorbereitet, die sich mit den folgenden Themen beschäftigten: „Verurteilt – was weist du schon?“, „Ist da jemand? – wer steht zu dir, wenn es dir schlecht geht?“, „Umgefallen und niedergestreckt – wer hilft dir wieder auf?“ und „Es ist richtig, Gott und deine Mitmenschen zu lieben! Zünde ein Licht an und geh auf andere zu!“.

 

Die Stationen fanden sich im evangelischen Gemeindezentrum, der Kapelle des Kinder- und Jugendhilfezentrums Hochzoll, bei Heilig Geist und in der Kirche St. Matthäus. Die Kinder und Jugendlichen der verschiedensten Religionen bekamen viele Anregungen und hatten beim Wechsel der Stationen die Möglichkeit zum Nachdenken und zum Austausch.

 

Vielen Dank an Frau Meichelböck, Herrn Brumann, Herrn Ulbrich, Pfarrer Bachmann und Herrn Sauer für die Durchführung und Organisation!

 

KEM