Aus dem Kunstunterricht

Happy Halloween in der 5B

Schon die mit Spinnennetz und Geistern dekorierte Tafel ließ die Kinder der 5B erahnen, was sie erwartete: wir lernen einen Vormittag unter dem Motte Halloween.

 

Aus Rechenaufgaben entstanden Kürbisse, beim Lesen mussten Rätsel zu Hexen gelöst werden und im Kunstunterricht entstanden gruselige Bilder. Und nach dem Spruch „trick or treat“  - „Süßes, sonst gibt’s Saures“ gab es natürlich auch Süßigkeiten zur Belohnung für die fleißigen Schülerinnen und Schüler.

 

GRA

Farbexperimente

Neben dem Pinsel gibt es auch andere Möglichkeiten, die Farben aus dem Wasserfarbkasten auf ein Papier zu bringen.

 

Die SchülerInnen der Kunstgruppe 7M/7A experimentierten mit verschiedenen Techniken und entwarfen Musterblätter. Aus diesen gestalteten sie die das bekannte Kunstwerk „Die große Welle vor Kanagawa“ des japanischen Künstlers Hokusai nach.

 

BUS 


Zeichenwettbewerb

Die 6. Klassen beteiligten sich am Comic Wettbewerb der Stadtbücherei Augsburg. Das Thema „Meine gute Tat“ bot den SchülerInnen viele Möglichkeiten eigene Erlebnisse einzubringen.

 

Auch das aktuelle Schulprojekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ wurde bei einigen Comics zeichnerisch toll umgesetzt.

Mit 24 eingereichten Bildern aus den Klassen 6a, b und c war unsere Werner-von-Siemens MS der stärkste Vertreter aller Schulen im Stadtgebiet Augsburg.

Dieser Einsatz wurde auch belohnt! Die Klasse 6b gewann den Hauptpreis der 5. und 6. Klassen – einen Comicworkshop mit einem professionellen Illustrator und Comiczeichner.

 

Auch im Bereich der Einzelpreise konnten sich Severine, Ilaria und Cristiano aus der 6b über den 3. Preis freuen, ein Kinopaket für das Cinemaxx. 

GRA, HOV

Mask on!

Zuerst haben wir die Zeitung in kleine Fetzen gerissen, dann haben wir den Kleister gemischt und Luftballons aufgeblasen.

 

Daraufhin klebten wir die Zeitung Schicht für Schicht auf den Ballon.

Anschließend haben wir sie angemalt, trocknen lassen und fertig war die Maske!

 

Luca Wimmer 9A

Aus dem Kunstunterricht 2019/20

Abstraktion

Graffiti-Stil

Aus dem Kunstunterricht 2018/19

Kunstprojekt mit der Kunstschule Palette: Verschwundene Berufe

In einem gemeinsamen Projekt hefteten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5B zusammen mit Frau Anita Kawoussi von der Kunstschule PALETTE, Frau Sauvant und Frau Rauner, an die Spuren ausgestorbener Berufe und recherchierten in Büchern und im Internet nach Informationen verschiedener verschwundener Berufe.

 

In einer gemeinsamen Vorstellung der Ergebnisse erfuhren die Schülerinnen und Schüler viel über die darzustellenden Berufe, die mit einem Linoldruck künstlerisch gestaltet werden sollten.

 

Passende Skizzen dazu entstanden und wurden in einem Entwurf auf die Linolplatten gebracht. Mit dem entsprechenden Werkzeug und Linolmessern entstand mit den Linolplatten ein Druckstock.


 

Viel Spaß hatten alle Schülerinnen und Schüler beim Drucken ihrer Arbeiten, beim Sehen wie das eigene Werk in verschiedenen Farben aussieht und wirkt.

Tolle Ergebnisse zeichneten sich ab!


 

In einem weiteren Druckvorgang mit Gelatineplatten entstanden die handwerklichen Tätigkeiten dazu, die zuvor beim Bilden eines Verbs aus Moosgummi spiegelverkehrt auf eine Druckplatte angebracht werden mussten.

 

So wurden die Berufsbilder und die dazu passende Tätigkeit angefertigt und sogar in einem für jeden Schüler persönlichem Leporello zusammengefügt.

 

 


 

Dann entstand mit Holzlatten sägen, Löcher für Dübel bohren, diese mit Leim einsetzen, das Holz mit schokoladefarbenem

Holzlack anstreichen, alles zusammensetzen und zusammenbauen, ein Fachwerkhaus für die Berufe, ein Kunstwerk, das jeder im Gang unseres Schulhauses bewundern kann.

 

Wir waren über eine Woche damit beschäftigt und sind sehr stolz darauf!

 


Die Vernissage fand am Donnerstag, den 12. April 2018 statt.

 


Frau Rauner

Aus dem Kunstunterricht 2017/18

 

 

 

Neuschwansteinstraße 23, 86163 Augsburg

Telefon 0821 324- 1090

werner.v.siemens.ms.stadt@augsburg.de

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.