Elternbeirat und Klassenelternsprecher

"Der Elternbeirat bringt Eltern und Schule zusammen. Die Aufgaben und Rechte des Elternbeirats sind gesetzlich geregelt. Er befasst sich zum Beispiel mit Problemen, die von Eltern an ihn herangetragen werden und ermöglicht über Elternspenden Anschaffungen, die die Schule nicht tätigen kann. Er wirkt bei allen Angelegenheiten, die für die Schule von Bedeutung sind, beratend mit.

 

In den meisten Klassen wird zudem ein Klassenelternsprecher gewählt." http://www.km.bayern.de/eltern/schule-und-mehr/elternbeirat.html

 

Kontakt:

Elternbeirat-WvS-Schule@gmx.de


Pausenverkauf des Elternbeirates

Auch im Schuljahr 2017/18 organisiert der Elterbeirat einen Pausenverkauf (aller Termine sind am Mittwoch)

Gesunde Pause: 29.11., 20.12., 31.1., 28.2., 21.3.,m 25.4., 16.5.

Sonstiger Pausenverkauf: 8.11., 6.12., 10.1., 7.2., 2.5., 6.6.

 

Wir freuen uns über Helfer von Seiten der Eltern. Nehmen Sie hierfür mit uns Kontakt auf.

Jahresbericht des Elternbeirats 2016/2017

Liebe Eltern, Schüler und Lehrer,

 

dieses Jahr nehmen wir gerne die Gelegenheit wahr, über unsere Arbeit zu berichten. Wie Sie wissen, sind wir die demokratisch gewählte Elternvertretung der Mittelschule und vertreten die Elternbelange schulübergreifend beim Sachaufwandsträger, beim staatlichen Schulamt, ggf. bei der Regierung von Schwaben und dem Kultusministerium. Unser Elternbeirat besteht aus insgesamt 11 Mitgliedern. Zurzeit sind wir 8 Mitglieder, 2 Väter und 6 Mütter, da 3 Mitglieder aus gesundheitlichen Gründen ausgeschieden sind.

Wir haben einen Vorsitzenden mit Stellvertreter, einen Kassenwart mit Kontrolleur sowie einen Schriftführer.

 

Wir sehen uns als Bindeglied zwischen der Schule und den Eltern. Alle zwei Monate findet ein Treffen gemeinsam mit der Schulleitung statt. Dazwischen treffen wir uns gelegentlich intern in netter Runde, um über unsere Vorhaben zu sprechen. Im Schuljahr 2016/2017 waren wir aktiv beim Weihnachtsbazar dabei. Es gab gegrillte Bratwürstchen und Stockbrot, sowie frische Waffeln und selbstgebackene Plätzchen. Zusätzlich verkauften wir noch liebevoll gebastelte Geschenke.

 

Unser größtes und aufwendigstes „Projekt“ das wir ins Leben gerufen haben, ist die „Gesunde Pause“, die einmal im Monat stattfindet. Diese wird von den Schülern sehr gut angenommen. Wir verkaufen bestrichene Vollkornbrote, Kräuterquark und Müsli gemeinsam mit frischem Obst und Gemüse. Das Brot dafür beziehen wir vom Friedberger Landbrot, das Obst und Gemüse vom Biobauern aus Friedberg. Wir verwenden das Geld aus der Elternspende und Veranstaltungserlösen für soziale Projekte in der Schule. Auch haben wir den Vortrag „Lernen lernen“ mit organisiert, welcher aufgrund der hohen Beliebtheit leider erst im Schuljahr 2017/2018 an unserer Schule stattfinden wird.

 

Zusätzlich sind wir im gemeinsamen Elternbeirat (GEB) der Mittelschulen der Stadt Augsburg vertreten. Hier wird mit H. Hermann Köhler (Bildungs- und Schulreferent der Stadt Augsburg), H. Wolfgang Färber (Schulverwaltungsamt der Stadt Augsburg) und H. Claus Appel (staatliches Schulamt in der Stadt Augsburg) z. B. über folgende Themen unsere Schule betreffend diskutiert:

  • Schulsanierungsprogramm
  • Digitalisierung von Lehr- und Lerninhalten
  • Neue Pisa-Studie
  • Einführung des neuen Lehrplan-Plus in der Mittelschule
  • Viele Themen, die Auswirkungen auf unseren Schulalltag haben….

Bei kniffligen Fragen sind die Tipps von erfahrenen Elternvertretern unbezahlbar. Diese Sitzungen informieren über die rechtlichen Grundlagen der Elternbeiratsarbeit und bieten Gelegenheit für Fragen und Austausch untereinander von Elternvertreter zu Elternvertreter. Weiterhin sind wir in der Schulforumssitzung der Werner-von-Siemens Mittelschule vertreten, die mindestens 2-mal im Jahr stattfindet. Zu einigen unserer Sitzungen wurden auch die Schülersprecher eingeladen, die mit Vorschlägen und Ideen unsere Sitzungen bereicherten, wie z.B.: Schüler gegen Mobbing,  „Chillecke“.

 

Falls Sie nun, liebe Eltern, neugierig geworden sind und Interesse haben uns nächstes Schuljahr zu unterstützen, sind Sie HERZLICH WILLKOMMEN! Wir freuen uns über jede Hilfe – sei es beim Schnippeln, Brote Schmieren und Verkaufen bei der „Gesunden Pause“. Sie werden sehen, Ihre Kinder freuen sich. Anfang des kommenden Schuljahres wird wieder ein neuer Elternbeirat gewählt. Das ist Ihre Chance aktiv das Schulleben mitzugestalten. Denn nur, wenn sich genügend Eltern engagieren, kann man etwas auf die Beine stellen!

 

Melden Sie sich einfach per E-Mail unter elternbeirat-wvs-schule@gmx.de – wir lassen Ihnen dann gerne weitere Informationen zukommen.

 

Wir wünschen allen Schülern, Lehrern und Eltern erholsame Ferien und einen guten Start ins neue Schuljahr – und unseren

Abgängern alles Gute und das manchmal nötige Glück für alles, was erreicht werden soll.

Ihr Elternbeirat