die klasse 5a in der ausstellung wasser kunst augsburg

Am Mittwoch, den 18. Juli 2018 besuchte die Klasse 5A mit ihrer Lehrerin Frau Mutzel-Schunk und Frau Rauner diese in Augsburg bekannte Ausstellung.

 

Augsburg bewirbt sich mit seinen zahlreichen Bauwerken, Kunstwerken und Lechkanälen bei der UNESCO als Welterbe anerkannt zu werden. Diese Ausstellung zeigt, wie der Lech und seine Kanäle die Kunst und das Leben in Augsburg prägten. Zuerst begannen wir mit der Wasserwerkstatt. Hier durften wir in Dreiergruppen verschiedene Experimente mit Wasser durchführen. Anschließend erhielten wir eine Führung durch die Ausstellung.

 

Der Besuch im Maximilianmuseum war sehr interessant und lehrreich. Unsere Empfehlung: Schaut euch in den Ferien doch mal mit eurer Familie die Ausstellung an!

 

Klasse 5A, S. Mutzel-Schunk