Kinder helfen Kindern

Unter dem Motto "Kinder helfen Kindern" bietet unsere Schule in einer Arbeitsgemeinschaft Unfallverhütung und eine Erste Hilfe-Ausbildung im Rahmen des Schulsanitätsdienstes an.

Die Ausbildung wird in den 5. - 7. Jahrgangsstufen angeboten und geht über ein ganzes Schuljahr . Die Schüler erhalten in diesem Jahr eine Erste-Hilfe-Grundausbildung und schließen diese mit einer Prüfung in Theorie und Praxis ab.

In der anschließenden Zeit nehmen sie am aktiven Schulsanitätsdienst teil, wiederholen die Grundkenntnisse und erweitern ihren Kenntnisstand in fortführender Erster Hilfe. Die ausgebildeten Schüler/innen kommen in der Pause zum Einsatz , leisten ihren Mitschüler/innen im Rahmen ihrer Möglichkeiten Erste Hilfe, ebenso bei Sportveranstaltungen, an Wandertagen und bei Schulfesten.

Mit diesem sozialen Engagement für Ihr Schule und Mitschüler, übernehmen sie Mitverantwortung, entwickeln ein geschärftes Sicherheitsbewusstsein und werden für die Erste-Hilfe-Idee begeistert. Ihnen wird gezeigt, dass Verantwortung für Mitmenschen wichtig ist und Spaß macht. Durch praktische Erfahrungen werden die Kinder ermutigt und befähigt im Notfall zu helfen.