Die katholische Religruppe 6A/6B/7R zu Besuch in der Synagoge

Am 06.12.222 haben die Klassen 7R, 6B und 6A zusammen mit Frau Köppl und Frau Brandl die Synagoge und das jüdische Museum besucht.

 

Dort war es sehr schön und auch super interessant. Wir haben viele Dinge erfahren, die wir noch nicht wussten, z.B. wie eine Torarolle hergestellt wird, dass sie aus Tierhaut besteht, wie teuer sie ist, welche Feste im Judentum gefeiert werden, was koscheres Essen bedeutet und dass es in Israel deswegen in manchen McDonalds Filialen keine Cheeseburger gibt.

 

Wusstet ihr, dass es die einzige Synagoge in Augsburg war, die den 2. Weltkrieg überstanden hat? Und die Synagoge war echt groß. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht.

 

Emily 7R


 

 

 

Neuschwansteinstraße 23, 86163 Augsburg

Telefon 0821 324- 1090

werner.v.siemens.ms.stadt@augsburg.de

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.