Schullandheim der Klasse 8AM

Wir waren vom 04. bis zum 10. Oktober im Schullandheim in einer Burg in Rieneck. Dort hatten wir viele coole Momente und Spaß zusammen.

 

Ein besonderes Highlight war der Hochseilgarten, da hat die ganze Klasse Mut bewiesen, weil wir vier knifflige Stationen durchklettern mussten. Mit unserer Ausrüstung sahen wir aus wie Bob der Baumeister. Am schwierigsten fanden wir die Station mit dem Baumpfahl. Man musste auf einen Baumstamm in ungefähr zehn Meter Höhe klettern und oben aufstehen. Krass war auch die Katapultschaukel, auf der wir in größter Höhe in Richtung Tal schaukeln konnten.

 

Wir kleinen Burggeister sind auch noch nach Würzburg gefahren und haben dort die Residenz besucht. Jeder war fasziniert von den riesigen Zimmern und waren schon bereit dort einzuziehen. Anschließend durften wir noch in Gruppen durch die Stadt schlendern.

 

Aber das war noch gar nicht alles. An einem Abend konnten wir in der Disko tanzen, wir unternahmen eine Nachwanderung und konnten beim Sonnenuntergang an der Burgmauer grillen.

 

Wir geben unserer Klassenfahrt eine 10/10 und werden die lustigen Momente sicher nicht so schnell vergessen.

 Miruna (8AM)

 

 

 

Neuschwansteinstraße 23, 86163 Augsburg

Telefon 0821 324- 1090

werner.v.siemens.ms.stadt@augsburg.de

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.