„Baycode“ in unserer Klasse 5A

Heute war ein ganz besonderer Tag! Nicht nur, weil wir keinen Unterricht hatten, sondern, weil wir ganz besonderen Besuch bekamen, nämlich das „Baycode“ – Team, bestehend aus zwei Frauen und zwei Männern.

 

Zuallererst war eine kleine Vorstellungsrunde. Die ging so: Der Reihe nach bekamen wir einen Zettel, auf dem wir unseren Namen draufschrieben. Dann erzählte jeder aus der Klasse, wie und wozu er das Handy oder den Computer nutzt. Ich erfuhr wichtige neue Dinge über meine Mitschüler, z.B. dass manche auch gerne wie ich „Pokemon GO“ auf ihrem Handy spielen.

 

Danach wurden uns die Laptops ausgeteilt. Wir machten sie an, brauchten ein Passwort dazu und mussten uns mit dem Internet verbinden, was bei einigen von uns etwas schwierig war. Als wir dann endlich auf der Webseite waren, durften wir als erstes unseren Namen als Überschrift eingeben. Dann war leider große Pause.

 

Nach der Pause durften wir an unserer Webseite zum Thema Nachhaltigkeit weiterarbeiten. Nach etwa zwei Stunden waren unsere Webseiten fertig. Ich hatte das Thema: „Wir recyceln heute Plastikflaschen“. Ich fand ein cooles Bild dazu, nämlich eine Gabel, die man so verändert hat, dass daraus ein Anhänger für eine Kette wurde.

 

Hiermit spreche ich für die ganze Klasse 5A: Wir hoffen, dass das „Baycode“ Team wieder zu uns kommt!!                                                        

Tiara, 5A

 

 

 

 

Neuschwansteinstraße 23, 86163 Augsburg

Telefon 0821 324- 1090

werner.v.siemens.ms.stadt@augsburg.de

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.