Corona Stillleben der Klasse 9B

Wir haben im Kunstunterricht das Thema „Stillleben“ besprochen und uns einige bekannte Beispiele aus der Kunstgeschichte genauer angesehen. Dabei ist uns aufgefallen, dass gewisse Gegenstände immer wieder dargestellt werden, wie zum Beispiel Obst, Blumen, eine Sanduhr, Kerzen oder Gläser und Gefäße. In Stillleben haben diese Gegenstände meist eine besondere Bedeutung und stehen oft für die Vergänglichkeit des Lebens.

 

Unser Auftrag war es nun, zuhause ein Corona Stillleben zu fotografieren, das zwei typische Corona Gegenstände beinhaltet. Es hat sich bald herausgestellt, dass es gar nicht so einfach ist, die Gegenstände gut zu positionieren, auf das Licht zu achten, aus dem richtigen Blickwinkel zu fotografieren und dann auch noch ein scharfes Bild zu bekommen. Aber am Schluss sind wirklich tolle Ergebnisse entstanden.

BUS

 

 

 

Neuschwansteinstraße 23, 86163 Augsburg

Telefon 0821 324- 1090

werner.v.siemens.ms.stadt@augsburg.de

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.