#WIRHABENPLATZ

Heute haben wir im Fach Deutsch über das Flüchtlingslager in Moria gesprochen und unterschiedliche Aufgaben bearbeitet.

 

Moria ist ein Flüchtlingslager, das erst vor Kurzem unter Brand gesetzt wurde. Alle Menschen, die dort leben haben jetzt gar keine Zuhause mehr. Sie schlafen auf den Straßen, werden von Ratten gebissen, Frauen trauen sich nachts nicht aus ihren Schlaflagern, um auf die Toilette zu gehen. Außerdem beklauen die Menschen sich gegenseitig und auch die anderer Einwohner der Insel, weil sie Hunger und Durst haben, aber weder Essen noch Trinken.

 

Ich finde, dass niemand so leiden sollte und wir diesen Leuten helfen sollten.

 

Miriam, 9A

 

 

 

Neuschwansteinstraße 23, 86163 Augsburg

Telefon 0821 324- 1090

werner.v.siemens.ms.stadt@augsburg.de