Die Weihnachtshexe

Der Film „Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe“ und ein Besuch auf dem Christkindelsmarkt bringen die 6.Klassen in Weihnachtsstimmung

 

In der letzten Schulwoche gingen die 6.Klassen zunächst ins Thalia-Kino, um in einer Vorstellung speziell für sie den Film „Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe“ anzuschauen.

 

Der lustige Streifen spielt in Südtirol, wo es Befana, die Weihnachtshexe gibt. Sie verteilt jedes Jahr Geschenke an Kinder, vergleichbar mit dem Nikolaus in unserer Gegend. Diese Hexe lebt nun schon seit ca.500 Jahren, arbeitet nachts als Hexe und tagsüber als Lehrerin. Eine Entführung Befanas, gefährdet diese Tradition und Teile ihrer Klasse brechen auf, um sie zu retten. Lustige Szenen wechseln sich mit spannenden ab. Auch die ersten Liebeserfahrungen von Teenagern sind dabei. Es gefiel allen sehr gut und vor allem sahen wir wenigstens im Kino Schnee!

 

Anschließend ging es dann noch auf den Christkindlesmarkt, wo fleißig gegessen und das eine oder andere Geschenk besorgt wurde.

Jetzt können die Feiertage und Ferien kommen!

 

PS: Keine unserer Lehrerinnen spielte die Hauptrolle 😊!!!!!

DON