Die Klassen 9AM und 9BM besuchen das Textilmuseum

Am 2.10.2019 waren die Klassen 9AM und 9BM im Textilmuseum in Augsburg. Die Klassen wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, wobei eine Gruppe im Workshop war und die andere Gruppe in der Führung der Ausstellung „Augsburg 2040“ aktiv gewesen ist.

 

Im Workshop hat man uns beigebracht, wie man Stoffe bedruckt. In der Führung wurde an verschiedenen Stationen „Augsburg im Jahr 2040“ dargestellt. An einer Station wurden uns verschiedene Stoffe von natürlichen Quellen bis zu künstlichen Stoffen wie Kunststoff gezeigt. An einer weiteren Station hat man Webmaschinen des Alters nach vorgestellt. Wir konnten sogar eine VR-Brille ausprobieren. Es gab sogar einen Raum, wo Müll als Wanddekoration benutzt wurde.

 

Am Ende der Ausstellung durften wir den Tag beurteilen, indem wir Smileys auf eine Wand klebten. Nach der Führung durften wir im Museum herumlaufen. Zu guter Letzt unterhielt uns noch Donie am Klavier!

Klassen 9AM und 9BM