Unterricht im Lehmbau

Punkt 09.00 Uhr begann dieser Unterrichtstag mit einer "Wanderung" von der Schule zum Lehmbau. Dort angekommen, wurden wir von Frau Abel (Leiterin der Einrichtung) herzlich begrüßt. Ab 10.00 Uhr gingen die Schüler dann ihrer Arbeit nach. Ein ganz großes Lob verdienten sich dabei die Kochgruppe, die Malergruppe, die Handwerkergruppe und die Tiergruppe. Aufgrund der vielfältigen Aufgabenbereiche kam nie Langeweile auf, einige Schüler haben sogar, die Mittagspause ausgenommen, freiwillig bis 14.00 Uhr "durchgearbeitet". Großen Anteil hatte daran sicher auch das Wetter. (NEU)