Die Klassen 5A und 5B besuchen die Abfallverwertung Augsburg

Nachdem sich die Klassen 5A und 5B mehrere Wochen intensiv mit dem Thema „Stoffe“ im NT-Unterricht beschäftigt hatten, fuhren wir am 09.04.2019 mit dem Bus zur AVA. Dort angekommen erklärten uns zwei Mitarbeiterinnen in einfachen Worten den Ablauf der Müllverbrennung und zeigten uns einen sehr informativen Film. Dadurch bekamen wir einen guten Überblick über die gesamte Anlage. Bevor wir zum Rundgang starteten, mussten wir noch eine Sicherheitsausrüstung anziehen. Dadurch sahen wir alle ziemlich lustig aus!

 

Beim anschließenden Rundgang erklärte uns die Mitarbeiterin alle Stationen, die es bei der AVA gibt:

  • Abladen des Mülls durch die Müllfahrzeuge
  • Kräne befördern den Müll in die Verbrennungsöfen
  • Kompostierungsanlage
  • Schaltzentrale
  • Gewinnung von Wärme und Energie bei der Müllverbrennung
  • Reinigung der Abgase

 

Und hier noch der wichtigste Satz, der uns allen im Gedächtnis geblieben ist:

 

„Am besten ist es, Müll schon beim Einkauf zu vermeiden“

 

Dazu hier ein paar Tipps der Klassen 5A und 5B:

  • verwende Stofftaschen und keine Plastiktüten
  • kauf möglichst unverpackte Lebensmittel
  • kauf Produkte in Mehrwegflaschen
  • pack dein Obst nicht in einzelne Plastiktüten, sondern in Stoffbeutel für Obst und Gemüse ein
  • bring dein Pausenbrot mit unserer Schul-Brotzeitbox mit
  • gut erhaltene Dinge, die man aussortiert, kann man verkaufen, spenden oder verschenken
  • bei vielen Putzmitteln kann man Nachfüllprodukte kaufen, die weniger Müll produzieren
  • und viele Ideen mehr!

Denkt auch bitte immer an das Mülltrennen in unseren Klassenzimmern!

FUB