"Der Handschuh" von Friedrich Schiller

In einem selbst inszenierten szenischen Spiel haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7M die Ballade „Der Handschuh“ von Friedrich Schiller wirkungsvoll vorgetragen.

 

Die Ballade „Der Handschuh“ wurde im Jahre 1797 von Friedrich Schiller geschrieben. Dabei handelt es von einem Ritter, namens Delorges, der den herabfallenden Handschuh der Fräulein Kunigunde, ihrer Bitte folgend, aus der Mitte gefährlicher Tiere aufhebt. Die Ballade ist in acht Strophen mit einer unterschiedlichen Anzahl von Versen unterteilt.

 

Das eigenständige Organisieren, Gestalten und Vortragen des kurzen Theaterstücks hat der Klasse viel Spaß und Freude bereitet!

DIN