Magic City

Wir, die Klasse 8b, waren am Wandertag in der Streetartausstellung „Magic City“ in München. Streetart bedeutet, dass die Straße mit Kunstwerken gestaltet wird. Dies können Graffitis, aber auch Aufkleber, Schablonen, umhäkelte Laternen oder bemalte Straßen sein.

 

In der Ausstellung haben Künstler aus der ganzen Welt ihre unfassbaren Werke ausgestellt. Besonders beeindruckend waren die Kunstwerke, die optische Illusionen erzeugt haben. Nach der Ausstellung durften wir noch in das Olympia Einkaufzentrum zum Shoppen gehen.

Uns hat die „Magic City“ so gut gefallen, dass wir am liebsten nochmal hingehen würden.   

Ebru 8b