Wandertag der Klasse 5b

Unser Wandertag in das Verkehrsmuseum in München

 

Am 26.05.17 war Wandertag. Also dachten sich unsere Lehrerinnen der 5b, dass wir einmal ins Verkehrsmuseum (Teil des Dt. Museums) nach München fahren könnten. Um 8.12 Uhr fuhren wir vom Bahnhof Hochzoll los und um 9.30 Uhr waren wir vor dem Museum. Zuerst schossen wir ein Klassenfoto vor einer riesigen Schnecke, dann aßen wir unsere Brotzeit unter einem Baum. Nach unserer Pause führte uns eine nette Frau durch das Museum. Sie zeigte uns wie die Fahrräder früher waren und wie sie jetzt sind. Damals gab es welche, bei denen das vordere Rad größer als das Hinterrad war. Die Führung dauerte ca. eine Stunde. Auch eine Kutschfahrt konnten wir im Simulator miterleben! Das war wirklich wahnsinnig holprig! Einige probierten auch den Autofahrsimulator aus. Da schepperte es oft. Anschließend hatten wir noch Zeit, uns das Museum selbst genauer anzusehen. Es war sehr gut und ich würde gerne wieder dorthin fahren! (Leunita 5b)