300 Euro für unsere Bücherkisten gewonnen

Das Netzwerk „LESEN“ rief zusammen mit dem DGB und der Spardabank Augsburg zu einem Malwettbewerb mit dem Thema „Die Zukunft Augsburgs - das sind wir! Wohnen, leben, arbeiten in Augsburg“ auf.

 

Daran hatten unsere fünften Klassen im Rahmen des Kunstunterrichts teilgenommen. Dies wurde reichlich belohnt! Am 1.Mai wurde den teilnehmenden Klassen der Preis auf dem Rathausplatz überreicht. Trotz des Feiertags kamen etliche Schüler mit ihren Eltern, um dabei zu sein. Jedes Kind erhielt außerdem einen Getränke- und Essensgutschein sowie ein kleines Präsent.

 

Von dem Geld können wir nun jede Büchekiste der fünften Klassen aufstocken und es gibt somit neues „Lesefutter“. Zudem sind einzelne Siegerfotos auf Postkarten zu bewundern.