betriebserkundung bei segmüller in friedberg

Wir, einige Schüler aus den Klassen 8a und 8b, unternahmen am 09.02.2017 eine Betriebserkundung bei SEGMÜLLER in Friedberg. Dort hatten wir die Möglichkeit ins Innere zu schauen, da man die Produktionshallen sonst nur von außen kennt. SEGMÜLLER baut viele Möbel wie Sofas, Schränke und auch Stühle selbst. Der Rest wird fertig eingekauft und wieder verkauft. Als wir durch die Produktionshallen liefen, war es sehr interessant, welche Berufe es dort gibt und welche Tätigkeiten man ausübt. Teilweise war es auch lustig, da wir mit versammelter Mannschaft im Aufzug stecken geblieben sind. Nach ein paar Minuten wurden wir zum Glück wieder befreit. Der Besuch hat sich für uns gelohnt, da wir viele Ausbildungsberufe wie Schreiner, Polsterer, Lackierer und Näherin kennenlernen durften. Danke an Frau Sowa für die tolle Planung!

 

Dennis (8a)