Der Pausenhof soll schöner werden!

Zum Ende der Schuljahres haben wir uns aufgemacht den Hof zu verschönern.

Zunächst wurde mit einem Hochdruckreiniger der Brunnen von jahrelangem Schlamm und Dreck befreit.

Dann haben unsere beiden 9. Klassen zusammen mit Frau Bußer und Herrn Marz mit Spaten die Einrundung des Brunnes vom Unkraut befreit.

An die neue Bepflanzung machte sich die 6A zusammen mit Frau Fuchsbichler und Herrn Seiler. Die Pflanzen hatte Frau Kempinger beim Botanischen Garten Augsburg bekommen.

Herr Brumann organisierte und brachte die frische Erde.

 

für die Erneuerung der Pumpe brauchen wir dringend unterstützung!

Wenn Sie uns in der Sache weiterhelfen möchten, melden sie sich bitte bei der Schulleiterin Andrea Kempinger (Tel. 0821 324 1091)

Wir pflegen ein Kräuterbeet

Damit Schülerinnen und Schüler die Vielfalt der Kräuter kennenlernen können, diese im Fach Soziales zum Kochen verwenden oder einfach so schmecken und riechen können, haben wir ein großes Kräuterbeet angelegt.

DAS UNKRAUT MUSS RAUS!

Ein Anfang ist gemacht!

Es war ganz schön mühselig, das ganze Unkraut zu entfernen.

Dannach kam frische Erde in das "Beet".

Der Klasse 6a hat es Spaß gemacht!

Dank einiger Kräuterspenden konnten wir nun anfangen!

Jetzt müssen unsere Kräuter natürlich gepflegt und gegossen werden, damit sie ordentlich wachsen können.

Die 8. Klassen haben Schilder getöpfert, damit wir auch wissen, wie die Kräuter heißen.


Ausholzen der Büsche